“Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!”
– japa­ni­sche Weisheit –

Foto­grafie-Tipps

Das Geheimnis groß­ar­tiger Landschaftsfotografien 

Als Land­schafts­fo­to­graf kennst du sicher die “Regeln der Kompo­si­tion”. Aber hattest du schon jemals Probleme damit zu verstehen, wann du sie einsetzt, wie und ob du sie über­haupt verwenden soll­test? In diesem Blog gehe ich der Frage nach, was das Geheimnis groß­ar­tiger Kompo­si­tionen ist und wie du ein besseres Gespür dafür entwi­ckeln kannst, wie du die Kompo­si­ti­ons­re­geln in der Praxis einsetzen kannst — oder eben auch nicht.

Lesen » 

In 6 Schritten zur eigenen Fotoreise 

Es ist immer wieder etwas beson­deres, wenn der Fokus einer Reise nur auf dem Foto­gra­fieren und dem Genießen der Natur liegt. Doch dafür braucht es Vorbe­rei­tungen: Reise-& Loca­­tion-Planung, Wetter- und Tages­pla­nung und natür­lich eine gut durch­dachte Pack­liste! Wohin ich gehe und wie ihr eure Fotoreise in 6 einfa­chen Schritten selbst planen könnt, erfahrt ihr diesem Blog. Außerdem teile ich euch meine Pack­liste und gebe euch ein paar Tipps zum Verreisen mit Fotogepäck. 

Lesen » 

Eigene Land­schafts­bilder analy­sieren und Bewerten 

Kennt ihr diese Situa­tion? Ihr wart unter­wegs, habt Fotos gemacht. Voller Euphorie kommt ihr nach Hause, zeigt die Bilder euren Bekannten und Freunden oder postet sie auf Insta­gram. Doch dann stellt ihr fest kaum einer teilt eure Begeis­te­rung über eure Bilder. Woran liegt das?
Die Fähig­keit die besten Bilder aus einer Reihe von Bildern heraus­zu­finden ist eine der Schlüs­sel­kom­pe­tenzen von Foto­grafen. Wie könnt ihr das lernen, worauf könnt ihr achten, was sind mögliche Krite­rien? Lest davon hier im Blog.

Lesen » 

Traum­hafte Bärlauch­fotos — wie du sie foto­gra­fierst und editierst 

Eigent­lich wollte ich nur kurz eine Runde durch den Wald drehen und nebenbei schauen, wann es denn so weit ist, dass der Bärlauch wieder blüht. Doch nun staune ich nicht schlecht, als ich mitten drin stehe, in einem Meer aus weißer Blüten im sonst so grünen Bärlauch­wald. 3 Wochen früher, als im letzten Jahr. Damit stand fest. Spätes­tens morgen bin ich wieder hier und mache Fotos. 

Lesen » 

Kame­ra­modi — Wann brauchst du welchen? 

Heute gibt es nochmal einen BLOG über die Basics in der Foto­grafie. Nach dem wir im letzten Video geklärt haben, wie die Blende, die Belich­tungs­zeit und der ISO-Wert mitein­ander verknüpft sind, geht es heute um die verschie­denen Kame­ra­modi, genauer um Blen­den­vor­wahl, Zeit­vor­wahl und den Manu­ellen Modus. Ich erkläre euch kurz ihre Funk­ti­ons­weise und gebe euch direkt Tipps, wann ihr welchen Modus in der Land­­schafts- und Natur­fo­to­grafie benötigt

Lesen » 

Magi­sches Belichtungsdreieck 

In diesem BLOG-Beitrag geht es um ein Thema, das vor allen Dingen für die Einsteiger in die Foto­grafie inter­es­sant sein dürfte. Er richtet sich an alle, die endlich durch­bli­cken wollen, wie ISO, Blende und Belich­tungs­zeit zusam­men­hängen. Wenn ihr euch bisher schwer damit getan habt, dann lest ihn aufmerksam durch, oder schaut mein Video dazu auf YouTube.

Lesen » 

Gemälde oder Foto­grafie? — Alle Tipps zur ICM-Fotografie 

Es ist eine Form der Foto­grafie, die viel­leicht nicht jedem direkt zugäng­lich ist. Vor allen den Technik-Begeis­­terten, die nach immer mehr Pixel, Auflö­sung und Schärfe gieren. Denje­nigen, die sich durch Gefühl und Emotion leiten lassen, dürfte diese krea­tive Art zu foto­gra­fieren even­tuell deut­lich mehr zusagen. Details, Konturen und Struk­turen werden dadurch aufge­löst, Farben und Licht bekommen an Bedeu­tung, die bloße Essenz des Bildes bleibt erhalten. Es eröffnet auch die Möglich­keiten, die Emotionen und die Wahr­neh­mung der Land­schaft in Fotos auszu­drü­cken. Wie ihr vorgeht, Einstel­lungen Tipps und Tricks lest ihr hier im Blog!

Lesen » 

Der letzte Abend auf Sylt — Erfah­rungen und Gelerntes 

Mit dem heutigen BLOG/VLOG geht meine Serie über Sylt zu Ende. In den letzten Wochen hatte ich nicht immer Glück mit dem Wetter, aber am letzten Abend auf Sylt hätte es beinahe doch geklappt. Nichts­des­to­trotz war es ein toller Aufent­halt und ich habe einiges Mitge­nommen. Was ich gelernt habe und was meine Erfah­rungen waren erfahrt ihr in diesem Beitrag. 

Lesen » 

Endlich Sonne auf Sylt — Wie du Gegen­licht, Seiten­licht und Mitlicht meis­tern kannst 

Ich hatte schon fast das Gefühl ich sehe Sylt gar nicht mehr im Licht. Und doch plötz­lich ging sie über dem Hori­zont auf, die mitt­ler­weile schon so fremd gewor­dene Licht­quelle, die für uns Foto­grafen doch so wichtig ist. Sie verwan­delt die Land­schaft von einem flachen Aussehen in ein Spiel von Licht und Schatten, erzeugt Tiefe, uvm. Wie du mit den unter­schied­li­chen Licht­rich­tungen umgehen kannst, dass erfährst du in diesem Video. 

Lesen » 

Endlich Licht am Quer­mar­ken­feuer auf Sylt 

Heute Nach­mittag kommt die Sonne raus. Nach beinahe endlosen Sturm- und Regen­tagen auf Sylt könnte heute viel­leicht sogar ein Sonnen­un­ter­gang drin sein. Ich packe meinen Ruck­sack und laufe eine große Runde. Bis zum Quer­mar­ken­feuer in Sylts “Mitte”.

Lesen » 

Wie du mit miesem Wetter umgehen kannst 

Momentan werden wir Land­schafts­fo­to­grafen ziem­lich im Regen stehen gelassen. Das Spät­jahr war eines der regen­reichsten der letzten Jahren, zumin­dest bei mir in der Heimat­re­gion. Wieso dich der Regen und das ewige Grau nicht vom Foto­gra­fieren abhalten sollte und wie du mit der Nässe umgehen kannst, dass erfährst du in diesem BLOG-Beitrag.

Lesen » 

In der Dunkel­heit zur Loca­tion finden + Einsatz des Teleobjektivs 

In diesem BLOG-Beitrag über einen märchen­haften Ort in der Tiefe des Pfälzer-Waldes geht es darum, was ihr beachten solltet wenn ihr in der Dunkel­heit zu einer Loca­tion aufbrecht und die Stärken des Tele­ob­jek­tivs in der Land­schafts­fo­to­grafie. Außerdem seht ihr eine meiner neusten Timel­apse-Aufnahmen, brand­neue Land­schafts­fotos und ihr seht warum es Fluch und Segen ist Top-Loca­­tions aufzusuchen.

Lesen » 

Abon­niere meinen newsletter

Bleibe per E‑Mail auf dem Laufenden über meine Arbeit
de_DEDE